Wohnen

Einfach mal rauskommen! Unser Wohnangebot

Wer Probleme mit einem Zuviel oder Zuwenig an Nahrungsaufnahme hat, braucht Hilfe. Denn die Situation ist ernst. Jeder, der betroffen ist, weiß das. Aber wie soll man da rauskommen?

Wer eine Veränderung wagt, kann viel gewinnen. Vor allem der sprichwörtliche Tapetenwechsel hilft uns, Dinge aus der Distanz zu betrachten. Und dann vielleicht klarer zu sehen. In unserer Wohngruppe bieten wir dir vielfältige Hilfe aber auch Abstand und Rückzugsmöglichkeiten. Dort sind Menschen in deiner Nähe, die dich auf deinem Weg unterstützen und die dein Tempo akzeptieren. Deine Chance rauszukommen!

Wohnen

  • Ein eigenes Zimmer, auf Wunsch mit deinen eigenen Möbeln
  • Persönliche Ansprechpartner, die verlässlich sind
  • Mitbewohner in einer ähnlichen Situation
  • Hilfe bei der Tagesstruktur

Hilfe

  • Medizinische und therapeutische Unterstützung von Ärzten/ Fachärzten/Therapeuten, die auf Essstörungen spezialisiert sind
  • Gesundheitliche Hilfe nach Bedarf von der Physiotherapie bis zur Ernährungsberatung, Esstraining und Ernährungstherapie
    Therapeutische Hilfe mit Fachkräften, die sich auf Essstörungen spezialisiert haben und auch andere psychische Beeinträchtigungen einschätzen können
  • Fachliche Orientierung und Begleitung beim Thema Schule und Beruf

Leben

  • Freizeitangebote in der Gruppe oder allein
  • Menschen, die für dich da sind und die sich für deinen Weg interessieren

Wir freuen uns auf dich!

Mitarbeiter
Nele Ina Hannig

Von links nach rechts: Ritva Hallwaß (Dipl.‐Sozialpädagogin, Supervisorin), Christina Bouwmann (Sozialarbeiterin B.A., Erzieherin), Karoline Gers (Sozialarbeiterin B.A. im Anerkennungsjahr), Nele Ina Hannig (Sozialarbeiterin B.A. im Anerkennungsjahr)

Lebens*Impulse – umfassende Hilfe für Menschen mit Essstörungen

Wir helfen Betroffenen und ihren Familien

Li*LebenshilfeMagersucht, Bulimie, Adipositas – Essstörungen haben viele Gesichter. Aber sie haben eines gemeinsam: Sie sind gefährlich für die Betroffenen! Da sie ganz unterschiedliche Ursachen haben können, brauchen Menschen mit Symptomen dieser Erkrankungen umfassende Hilfe. Hilfe, die sie häufig nicht bekommen.

Lebens*Impulse ist ein Projekt, in dem Betroffene sowie deren Familien und Freunde die Hilfe bekommen, die sie brauchen. Wir bieten Wohnangebote ebenso wie ambulante Hilfen im medizinischen und sozialen Bereich.

Ob Ernährung, Gesundheitsentwicklung oder berufliche Perspektiven – wir kümmern uns gemeinsam um den Weg, der jeden Betroffenen an sein ganz persönliches Ziel bringt: wieder gesund zu leben!

Was sind Essstörungen?
Was ist zu viel und was ist zu wenig? Ein balanciertes Essverhalten, gibt es das überhaupt? Eine Vorliebe für Magerprodukte, Tütensuppen, Babynahrung oder Ernährungsersatzprodukte? Weisen häufige Diäterfahrungen und JO-JO Effekte, permanentes Kalorienzählen, Essticks und andere besondere Verhaltensweisen beim Essen auf eine Essstörung hin? Sind wir von Adipositas bedroht, wenn wir gern Süßes essen oder Heißhungerattacken haben? So einfach lassen sich Essstörungen leider nicht diagnostizieren.
Mehr lesen.

Neues von Lebens*Impulse

Wohnplätze ab April 2016 wieder belegbar
In unserer stationären Wohngruppe sind ab Ende März wieder Zimmer frei. Dieses Angebot ist ideal für alle, die nach dem Klinikaufenthalt eine gesundheitsfördernde, stabile Umgebung benötigen. Die kleine und sehr persönlich gestaltete Wohngruppe bietet Rundum-Betreuung mit festen Ansprechpartnern und einer gesunden Tagesstruktur. Wir informieren euch gern!

Kontakt

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen